Aktuelles

05.07.2022: Weltladentag 2022 mit Glücksrad – 40 Jahre Weltladen Bayreuth

Am Samstag, den 14.5. feierten wir von 10-15 Uhr bei herrlichem Frühlingswetter den diesjährigen Weltladentag. Diesen Tag feiern wir jedes Jahr zeitgleich mit allen Weltläden in Deutschland und dem World Fair Trade Day. Unter dem Motto „Mächtig unfair“ haben wir auf die Schattenseiten unseres globalen Wirtschaftssystems aufmerksam gemacht.

Während die großen Nahrungsmittelkonzerne Rekordgewinne vermelden und hohe Dividenden an die Aktionäre auszahlen, leiden die Produzenten unter schlechten Arbeitsbedingungen, Niedriglöhnen und Verletzungen ihrer Menschenrechte. Wir konnten interessierten PassantInnen zeigen, dass es der Faire Handel anders macht, denn hier steht der Mensch im Mittelpunkt des Wirtschaftens. Mit fair gehandelten Produkten können die ProduzentInnen ein würdiges Leben führen und wir mit gutem Gewissen einkaufen.

Seit 40 Jahren setzt sich der Weltladen Bayreuth für den Fairen Handel ein. Aus diesem Anlass konnten unsere KundInnen und alle Freunde des Weltladens Bayreuth am Glücksrad drehen und fair produzierte Preise gewinnen.

Es gab kostenfrei Snacks, Kaffee oder ein Gläschen Sekt. Die geleisteten Spenden gingen an diesem Tag für den Verein „Zeltschule e.V.“, der Schulen in syrischen Flüchtlingslagern im Libanon und Syrien errichtet. Es kamen insgesamt 200 Euro in die Spendendose, die wir der Zeltschule e.V. überweisen konnten. Es war ein gelungener Aktionstag für den Fairen Handel.

Vergangene Events

2020

2019

2018

News

  • 28.07.2022 Dr. Bärbel Kofler und Anette Kramme - Hoher Besuch im Weltladen Bayreuth
  • 13.07.2022 Besuch von Bürgermeister Andreas Zippel
  • 11.07.2022 Handyaktion Bayern
  • 05.07.2022 Weltladentag 2022 mit Glücksrad – 40 Jahre Weltladen Bayreuth